Hunde mit rosa Schnauze brauchen am Strand Sonnencreme

Eine Meldung die durchaus überrascht:

"Hamburg (dpa/tmn) - Rosa Schnauze und Ohren sind beim Hund Anzeichen dafür, dass das Tier ein heller Hauttyp ist. Genau wie beim Menschen droht dann schneller ein Sonnenbrand."

Wie die Märkische Allgemeine Zeitung meldete empfliehlt sich beim Besuch eines Strandes mit dem Tier durchaus eine Sonnencreme. Nach einem kurzen Nachdenken darüber stellt man fest: Ja klar, warum sollte das auch anders sein.

Den kompletten Artikel findet Ihr hier.

Kommentare sind geschlossen.